Mit dem Klosterstadt-Express auch im Jahr 2021 nach Maulbronn –
Sonn- und Feiertags vom 1. Mai bis 17. Oktober 2021

Wander- und Radtouren mit dem Radexpress Kloster Maulbronn vormals Klosterstadt-Express

Wandern

Wandern Sie gern? Dann fahren Sie Sonn- und Feiertags mit dem „Radexpress Kloster Maulbronn“ direkt zum Bahnhof Maulbronn-Stadt, von dort aus sind es nur wenige Schritte zum Ausgangspunkt am Kloster. Für Wanderer bietet z.B. der Eppinger Linienweg abwechslungsreiche Ausblicke auf die Region.

Zum Spaziergehen finden Sie auf den Seiten der Stadt Maulbronn auch ausserhalb des Klosterhofes viele Möglichkeiten rund ums Kloster. Folgen Sie dem Link für weitere Informationen, Touren und einem interaktiven Stadtplan mit allen Sehenswürdigkeiten. Beachten Sie bitte das aufgrund der Corona-Einschränkungen das Kloster geschlossen sein kann.

Zu den Touren >>>

Radfahren

Der „Radexpress Kloster Maulbronn“ vormals „Klosterstadt-Express“ nimmt gerne Fahrräder mit und zwar kostenlos auf dem Abschnitt Horb – Pforzheim – Mühlacker – Maulbronn. Maulbronn ist ein günstiger Startpunkt für viele Radtouren im Naturpark Stromberg-Heuchelberg bzw. im Kraichgau. Alternativ kann man ab Maulbronn über Mühlacker und auf dem Enztal- und Nagoldtal-Radweg entlang der Fahrtstrecke des „Radexpress Kloster Maulbronn“ radeln.

Die leichten, mittelschweren und schweren Radtouren sind alle ausgeschildert. Erfahren Sie die typischen Themen der Region, wie Fachwerk und Waldenser, Seen, Wein und Obst, Sport und Technik. Viele Routen führen entlang von Flussläufen – für jeden Anspruch und jeden Geschmack ist etwas dabei.

Zu den Touren >>>

Unsere Tourempfehlungen:

Kultur-Tour

Sie kommen auf dieser Tour auch durch Bretten mit dem Melanchthonhaus und Knittlingen mit dem Faust-Museum. Entlang der Klosterstadt-Express Bahntrasse geht es durch den Wald. Hier sieht man dann die Strecke der Anreise aus einem anderen Blickwinkel.

>>>

Seen-Tour

Vor dem Kloster gehts auf die Runde zu Wasser, Wald und Weinreben

>>>

Waldenser-Tour

Starten Sie direkt vor dem Kloster die interessante Rundtour durch die Geschichte der Waldenser.

>>>

Fachwerkdorf-Tour

Fahren Sie von Maulbronn aus nach Zaisersweiher und starten Sie dort die beliebte Runde durch die Natur des Stromberg-Heuchelberg Naturparks und sehenswerten Fachwerkdörfern.

>>>

Welterbe-Radweg

Vom Dom zu Speyer in Rheinland-Pfalz bis zum Kloster Maulbronn in Baden-Württemberg.

>>>

Eppinger-Linien-Runde

Vom Kloster gehts zum schönen Aalkistensee, hier ist dann ein guter Einstieg in die Rundtour nach Bretten und Schönenberg möglich.

>>>

Radtouren im Kraichgau-Stromberg

Weitere Touren auf den Seiten des Kraichgau-Stromberg Tourismus.

>>>