Markt der Naturparke im Klosterhof Maulbronn

21. Oktober 201818:00

Der imposante Innenhof der UNESCO-Weltkulturerbestätte Kloster Maulbronn bildet den Rahmen für einen großen Markt der baden-württembergischen Naturparke. Wir laden Sie herzlich ein, an diesem Tag unsere Gäste zu sein!

Erfahren Sie mehr über die Arbeit der Naturparke und kommen Sie ins Gespräch mit den landwirtschaftlichen Erzeugern. Genießen Sie die Atmosphäre des beeindruckenden Klosterhofes und die Qualität und Frische der regionalen Erzeugnisse. Ganz nach dem Motto „Landschaftspflege mit dem Einkaufskorb“ leisten Sie damit zugleich einen Beitrag zur Erhaltung und Pflege unserer reizvollen Naturparklandschaften durch die Unterstützung unserer Direktvermarkter.

Rund 100 regionale Erzeuger werden die ganze Vielfalt der Naturparke an diesem Tag präsentieren. Regionale Leckerbissen - vom Apfelsecco über Bauernhofeis und Wildspezialitäten bis zum Ziegenkäse – schicken den Gaumen auf Entdeckungstour. Ein breites Spektrum an regionalen Lebensmitteln, Info- und Mitmachangeboten, Traditionen und Handwerkskünsten macht den Markt zum sinnenfreudigen Erlebnis für die ganze Familie und sorgt dafür, dass das Leitmotiv unserer Naturparke greifbar wird:

Mehr Natur. Mehr erleben. Naturparke.

Programm

11 Uhr Marktbeginn

13.30 Uhr Marktgespräch auf der Marktbühne Moderation Daniela Hilpp
mit Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Marion Dammann, Sprecherin AG Naturparke und Landrätin, Hans-Peter Matt, mahp-barrierefrei, Sabine Rücker, Naturparkführerin, Georg Barta, Naturparkwirt

14.00 Uhr Marktrundgang

15.00 Uhr Ziehung der Gewinner des Naturpark-Gewinnspiels

Musikalische Umrahmung (Bühne und Klosterhof) Die 3 Richtigen, Stadtkapelle Maulbronn, Philipp Lingenfelser

Regionale Erzeugnisse

Obst und Gemüse, Käse, Backwaren, Weine, Hochprozentiges, Floristik, Wollprodukte, Wild, Speisepilze, Honig, Wurst u.a.

Traditionelles Handwerk

Sattlerei, Töpfer, Wolle filzen, Brennereien, Nudelmanufakturen, Ölmühlen, Holzspielzeug, Käsererei, Seifenmanufaktur, Floristik, Holzhandwerk, Imker, Strohflechten

Info- und Mitmachangebote

Infostände der Naturparke, Wildkatzenwelt Stromberg, AG Fledermausschutz, LRA BB Heimat – nichts schmeckt näher, Erlebnispark Tripsdrill, Waldmobil LRA Enzkreis, Infostand „Wild auf Wild“, Infostand „Natürlich. VON DAHEIM“

Regionale Leckereien

Maultaschen und Kässpätzle, Wildspezialitäten, Kuchen, Schwarzwald-Raclette, Dünnete, Bauernhof-und Wildobsteis, Linsen mit Spätzle und Saiten, Bauernpfanne, Kürbissuppe,

iCal

More information about Zum Veranstaltungskalender